Kids am Sonntag

Lüchtchäferli (0-6-jährig)

Kinderhüte am Sonntag 10:00 Uhr

 

Während den Gottesdiensten betreuen wir Kinder von 1 bis 5-jährig. 

Kindern von 3-5-jährig erzählen wir eine biblische Geschichte, singen, machen ein Spiel oder eine Bastelarbeit.

Die "Lüchtchäferli" treffen sich im Kids-Bereich mit Spielhaus, Rutschbahn, Riesenduplo und vielem mehr. Eine kleine Verpflegung  stellen wir zur Verfügung. Wickeltisch vorhanden.  

Kontakt: Rita Hafner

 

 

Schatzsucher (6-12-Jährig)

Sonntags 10:00 bis 11:30 Uhr,
siehe auch Google-Kalender auf dieser Seite.

Kinder im Primarschulalter machen sich mit uns Leiterinnen auf Schatzsuche in der Bibel. Dieses kostbare Buch beinhaltet Schätze für ihr Leben, davon sind wir überzeugt.
So finden wir regelmässig Perlen und Wertvolles in diesen biblischen Geschichten. Wir könnten uns deshalb auch Schatzfinder nennen...

Wenn wir eine Geschichte gefunden (erzählt oder gelesen haben) und den Inhalt kennengelernt und wahrgenommen haben, versuchen wir uns gemeinsam damit auseinanderzusetzen, was die Bedeutung dieser Geschichte ist.
Es ist uns ein grosses Anliegen, mit den Kindern nicht nur am Sonntag Schätze in einer Schatzkammer anzuhäufen, sondern sie im Alltag einzusetzen und zu teilen. Für sich selber und für andere in ihrem Umfeld.

So sind wir spürbar und wertvoll für unsere nähere Umgebung Mattenhof und Schweighof in Kriens.

Komm und überzeuge dich selber. Wir freuen uns auf dich!

Kontakt: Ariane

Projekt

Musical-Theater-Projekt für 1.-5. Klässler ab 17. Oktober. Aufführung am 12.Dezember 2021 10.00 Uhr

 

Hier findet man das Projekt der Schatzsucher vom März  2021

 

 

Erklärung zum Kalender

Klick auf "Gottesdienst", um zu den Details zu kommen.

  • "Kinderprogramm 0-12": Kinder erleben ihren Gottesdienst in den Lüchtchäferli und den Schatzsuchern Räume. Ab Oberstufe sind die Teenies voll im Gottesdienst dabei. 
  • "Kinderprogramm 0-6"; es gibt nur das Lüchtchäferli-Angebot. Die grösseren Kinder nehmen dann entweder am Gottesdienst teil oder schliessen sich den Lüchtchäferli an.